Skip to content

src-huenxe.de

Narrow screen resolution Wide screen resolution Increase font size Decrease font size Default font size default color black color cyan color green color red color

SRC-Termine

Pressespiegel

Auszeichnungen

Statistics

Besucher: 760043
SRC zieht um
Thursday, 30 August 2012

Aufgrund der Namensänderung vom "SRC Hünxe" in "SRV im Westen" zieht die Website ebenfalls um.

Die neue Internet-Adresse lautet http://www.srvimwesten.de.


SRC-Jugend mit guten Platzierungen beim Junior-Cup Finale
Monday, 04 June 2012
Hinten von Links: Christina Westphal, Nico Wilhelms und Felix Florange. Vorne: Julian Florange Am Morgen ging es Richtung Köln, wo das Finale des 17. Junior-Cup 2012 stattfand.

Für die SRC-Jugend ist das Finale der Abschluss der Saison 2011/12, die insgesamt mit den in dieser Saison erzielten Ergebnissen sehr gut gelaufen ist.

Einziger Wehrmutstropfen ist, dass durch den Wegfall der Spiel- und Trainingsstätte in Hünxe die Jugendabteilung in den letzten Monaten Federn lassen musste und einen großen Teil der Jugendlichen verloren hat. Wir werden hierzu in den nächsten Wochen richtungsweisende Entscheidungen treffen, um diesem Trend entgegenzuwirken. Weitere Infos dazu werden wir in Kürze mitteilen.

Nico Wilhelms (Links) gegen Jerome van Huet (Rechts)

Nun aber zum wichtigsten, den Ergebnissen der SRC-Jugendlichen beim Finale in Köln. Aufgrund der Situation beim SRC sind leider nur drei SRC-Jugendliche an den Start gegangen, die aber mit guten Platzierungen zurück nach Hünxe gekommen sind.

Beim Finale wurden am Ende die Punkte aus den besten vier Vorrundenturnieren mit dem Ergebnis beim Finale addiert, um anschließend die Sieger und Platzierten zu Ehren. Es gab Pokale, Medaillen, Urkunden und Sachpreise.

Der jüngste SRC-Jugendliche war Felix Florange. In der Altersklasse Jungen & Mädchen u9 belegte er beim Finalturnier nach sehr guter Leistung einen guten 4. Platz, den er auch in der Endrangliste belegt. Er verpasste damit nur knapp den Sprung aufs Treppchen. Trotzdem gab es für ihn einen Pokal, den er Stolz mit nach Hause genommen hat.

Julian Florange (Rechts)

Bei den Jungen u11 ging sein Bruder Julian Florange an den Start. Auch er zeigte eine gute Leistung. Am Ende belegte er Platz 7, den er nun auch in der Endrangliste inne hat. Für Ihn gab es keinen Pokal, dafür aber eine Medaille.

SRC-Jugendwartin Ann-Christine Filipowski (Links)

In der Altersklasse Jungen & Mädchen u23 zeigte Christina Westphal eine solide Leistung. Am Ende belegte sie einen guten 6. Platz. Aufgrund der sehr guten Ergebnisse bei den Vorrundenturnieren, konnte sie in der Endrangliste sich mit Platz 2 einen Platz auf dem Treppchen sichern.

In der Mannschaftswertung belegte man diesmal einen enttäuschenden 9. Platz. Dies hat aber mit den fehlenden SRC-Jugendlichen zu tun, da man für eine gute Platzierung mindestens fünf Jugendliche benötigt, da die Ergebnisse der besten Jugendlichen in die Mannschaftswertung einfließen.

Insgesamt sind ist Ann-Christine mit den Leistungen der SRC-Jugendlichen beim 17. Junior-Cup 2012 sehr zufrieden. Mehr war auch Aufgrund der der geringen Anzahl von SRC-Jugendlichen nicht möglich.

Zum Abschluss ist noch zu erwähnen, dass Julian Florange am Finaltag Geburtstag hatte. Kurz vor Beginn der Siegerehrung gab es für ihn dann noch ein "Happy Birthday" von allen Jugendlichen, Eltern und Betreuern.

Mitgliederversammlung
Friday, 01 June 2012
Um die Zukunft unseres Vereines weiter vorazutreiben ist die Mitgliederversammlung noch vor den Ferien erfoprderlich geworden.

Hiermit lädt der Vorstand des SRC Hünxe zur Mitgliederversammlung am 04.07.2012 um 20 Uhr ein.

Die Mitgliederversammlung findet im Leo's Sportcenter (Schepersweg 73, 46485 Wesel) statt.

Für die Tagesordnung bitte auf "weiter" klicken.

weiter …
SRC Hünxe richtet in Duisburg 8. VT zum Junior-Cup 2012 aus
Monday, 28 May 2012
Hinten von Links: Christina Westphal, Nico Wilhelms und Felix Florange. Vorne: Julian Florange Leider konnte nicht wie gewohnt das 8. Vorrundenturnier zum Junior-Cup 2012 im Sportpark Hünxe gespielt werden, da dieser seit August 2011 geschlossen ist. Somit fand erstmals kein Vorrundenturnier zum Junior-Cup in Hünxe statt.

Mit dem Squash & Fitnesspark in Duisburg auf der Lotharstraße hat man aber einen mehr als adäquaten Ersatz gefunden. An dieser Stelle ein besonderer Dank an Herrn und  Frau Kuske, die uns sehr herzlich mit dem Jugendturnier aufgenommen haben und uns jegliche Unterstützung zukommen ließen.

Nun aber zum sportlichen Teil. Insgesamt nahmen knapp 50 Jugendliche aus ganz NRW und den Niederlanden teil. In allen Altersklassen wurde um jede Platzierung hart gekämpft und zudem noch sehr guter Squash geboten.

Nico Wilhelms (Links) gegen Jerome van Huet (Rechts)Besonders das Finale in der Altersklasse u23 hatte es in sich. Da fast alle Spiele zu diesem Zeitpunkt gespielt waren, schauten alle gebannt auf das letzte Spiel. Bei sehr gutem Squash im Court und bei voller Tribüne vor dem Court, war die Stimmung sehr gut. Dies beflügelte beide Spieler, so dass es am Ende über fünf Sätze ging. Jerome van Huet (1. Oberhausener SRC) hatte dann gegen den SRC-Jugendlichen Nico Wilhelms das bessere Ende für sich.

Bei den Kliensen in der Altersklasse u9 ist Felix Florange gestartet. Leider konnte er trotz guter Leistungen kein Spiel gewinnen. Am Ende reichte es dann doch für Platz 3.Julian Florange (Rechts)

Bei den Jungen u11 ging sein Bruder Julian Florange an den Start. Auch er konnte kein Spiel gewinnen. Am Ende reichte es für Platz 6.

In der Altersklasse u23 sind Christina Westphal und Nico Wilhelms gestartet.

Nachdem Nico Wilhelms die Vorrunde mit einer weißen Weste beendete, ging es wie oben schon erwähnt im Finale gegen Jerome van Huet. Leider musste er sich nach der 2:3-Niederlage sich mit Platz 2 begnügen. Hier wäre mehr möglich gewesen.

SRC-Jugendwartin Ann-Christine Filipowski (Links)Christina Westphal musste sich hingegen in der Vorrunde in allen Spielen geschlagen geben. Am Ende holte sie sich dann aber einen ungefährdeten 3:0-Sieg im Spiel um Platz 7.

Mit den guten Ergebnissen hat sich das SRC-Team in der Mannschaftswertung von Platz 13 auf Platz 10 verbessert. Ob man die Platzierung beim Finale in der kommenden Woche in Köln halten kann ist fraglich. Leider sind hier nur drei SRC-Jugendliche qualifiziert.

Bei der Siegerehrung gab es dann für die beiden Erstplatzierten Medaillen und Urkunden für alle. Die Übergabe der Medaillen wurde von Ann-Christine Filipopwski (SRC-Jugendwartin) übernommen.

Neben Ann-Christine Filipowski haben Laura Tiemann und Rainer Westphal das Turnier organisiert und auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Teilnehmer beim GruppenfotoInsgesamt war es ein rundum gelungenes Turnier und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn der Junior-Cup wieder bei uns in Hünxe (Duisburg) halt macht.


DEM Tag 3: Maren Pisch am Ende auf Platz 7
Saturday, 19 May 2012
Maren PischAm Morgen musste sich Maren Pisch im Spiel um Platz 5 bis 8 gegen Caroline Sayegh (SC Beindersheim / Rheinland-Pfalz) mit 1:3 (2/11, 11/4, 5/11 und 9/11) geschlagen geben. Hier war mehr möglich, aber am Ende reichte die Kraft nicht mehr.

Am Abend ging es dann im Spiel um Platz 7 gegen die an Position 10 gesetzte Jessica Reichart (TSC Heuchelhof / Bayern). In ihrer besten Partie siegte sie am Ende gegen Jessica Reichart verdient mit 3:1 (11/6, 11/7, 2/11 und 13/11).

Insgesamt ist Platz 7 ein ausgezeichnetes Ergebnis bei der 37. Deutschen Einzelmeisterschaft 2012 in Nürnberg.

Morgen steigt dann das Finale bei den Damen. Hier spielen Kathrin Hauck (Rosenheimer SQV / Bayern) gegen Pamela Hathway (SC Deisenhofen / Bayern). Kathrin Hauck ist hier favorisiert.

Bei den Herren spielt im Finale Simon Rösner (Paderborner SC / NRW) gegen Jens Schoor (B&W RC Worms / Rheinland-Pfalz). Hier ist Simon Rösner der Favorit.

<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>